TABLA - 5

Die Eisenerzvorkommen in der Gegend haben die Entwicklung einer Eisenproduktion ermöglicht. Das Eisenerz wurde aus dem Boden geholt und in Lehmofen verhüttet. Eisenhalbfabrikate wie Werkzeug und Waffen wurden mit Händlern aus dem Mittelmeerraum, dem pannonischen und dem Alpenraum ausgetauscht. Neben Eisen wurden auf den Karawanenrouten auch Holz, Harz, Wachs und Glasschmuck transportiert und gegen Salz, Wein, Bernstein und andere Güter des täglichen Bedarfs getauscht.

*Limonit-Knollen, eine Eisenerzart aus der Umgebung von der Siedlung Vir

*Schmelzen von Eisenerz in einem Lehmöfen